Aus der Sitzung des Ortsrates Quierschied vom 24. Juli 2019

Der neue Ortsrat der Gemeinde Quierschied
Aus der Sitzung des Ortsrates Quierschied vom 24. Juli 2019 - Foto: (c) Gemeinde Quierschied

- Konstituierende Sitzung –

Zu seiner konstituierenden Sitzung war der Ortsrat am 24. Juli 2019 zusammengetreten. Entsprechend den Bestimmungen des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes (KSVG) nahm Bürgermeister Lutz Maurer die Einführung und Verpflichtung des neuen Ortsrates vor, der sich auf Grund des Wahlergebnisses vom 26. Mai 2019 wie folgt zusammensetzt:

CDU 4 Mitglieder
SPD 3 Mitglieder
AFD 1 Mitglied
FREIE WÄHLER Quierschied 1 Mitglied

Geschäftsordnung

Der erste Beschluss des neuen Ortsrates bezog sich auf die Geschäftsordnung. Einstimmig übernahm er die vom Vorgängerrat als Grundlage seiner Arbeit beschlossene Geschäftsordnung.

Fraktionsvorsitzende

Fraktionen können nach dem KSVG und der Geschäftsordnung nur gebildet werden, wenn ihr mindestens 2 Mitglieder angehören. Vor diesem Hintergrund sind im Ortsrat Quierschied lediglich 2 Fraktionen vertreten, die ihre Fraktionsvorsitzenden wie folgt benannten:

CDU Angelika Schumacher
  Stellvertreter: Thomas Leidig
   
SPD JürgenThiel
  Stellvertreter: Günter Martin

Wahl des Ortsvorstehers

Im Mittelpunkt der Sitzung stand jedoch die Wahl einer Ortsvorsteherin/eines Ortsvorstehers. Dies war wohl auch der Grund, weshalb viele Bürgerinnen und Bürger der öffentlichen Sitzung des Ortsrates beiwohnten.

Nach den kommunalrechtlichen Bestimmungen hat der Ortsrat in seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl aus seiner Mitte eine/n Vorsitzende/n (Ortsvorsteher/in) zu wählen.

Die CDU-Fraktion schlug Herrn Stefan Ziegler und die SPD-Fraktion Herrn Jürgen Thiel als Kandidaten vor.

In der anschließenden geheimen Abstimmung wurde Stefan Ziegler mit 6 : 3 Stimmen zum Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Quierschied gewählt.

Wahl der stellvertretenden Ortsvorsteherin/des stellvertretenden Ortsvorstehers

Von der CDU-Fraktion wurde für das Amt der stellvertretenden Ortsvorsteherin/des stellvertretenden Ortsvorstehers Frau Helga Reiß vorgeschlagen, die SPD-Fraktion schlug erneut Jürgen Thiel vor.

Auf den Vorschlag Helga Reiß entfielen in geheimer Abstimmung 6 Stimmen und auf den Vorschlag Jürgen Thiel 3 Stimmen.
Somit war Helga Reiß zur stellvertretenden Ortsvorsteherin des Gemeindebezirkes Quierschied gewählt.

Zum Ende der Sitzung bedankten sich Stefan Ziegler und Helga Reiß für das Vertrauen.

Stefan Ziegler bedankte sich zusätzlich persönlich und auch im Namen der CDU-Fraktion und wohl auch im Namen aller früheren und jetzigen Ortsratsmitglieder bei seinem Amtsvorgänger Michael Bost und dessen Stellvertreterin Meta Fey für deren herausragendes Engagement für den Gemeindebezirk.

Dem Ortsrat bot Ziegler die Fortsetzung der sehr einvernehmlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit an.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.